top of page

Alpakas und Lamas

Nur in Südamerika?

Alpakas und Lamas sind in Südamerika zu Hause. Aber auch in Deutschland gibt es sie immer mehr, denn sie haben viele Fans und sind auch sehr beliebt. Warum? Grund Nummer 1: Alpakas und Lamas haben tolle Wolle. Im Winter freuen wir uns über die warmen Pullover. Grund Nummer 2: Die Tiere helfen uns, denn sie machen die Landschaft sauber, aber nicht kaputt. Grund Nummer 3: Es sind intelligente, freundliche, neugierige und ruhige Lebewesen. Oft benutzt man sie als Therapie: Man kann Lama- oder Alpaka-Wanderungen machen, das ist gut für die Seele, eine kleine Wellnesspause im Alltag. Lamas und Alpakas sind lustig, denn sie spucken. Normalerweise spucken sie aber nicht uns Menschen an. Sie spucken nur in zwei Situationen: a) Sie sind in großer Panik oder b) sie möchten anderen Alpakas oder Lamas sagen „Hier bin ich der Boss!“

(Niveaustufe A1/A2)

Szókincs: denn - mert

beliebt - közkedvelt, népszerű

die Wolle (-n) - gyapjú

sich freuen über+A - örülni vminek/vkinek (már meglévő dolognak)

der Pullover (-) - pulóver

das Tier (-e) - állat die Landschaft (-en) - (vidéki) táj, terület sauber - tiszta

neugierig - kíváncsi

ruhig - nyugodt

das Lebewesen (-) - élőlény, teremtmény

benutzen - alkalmazni, használni

die Seele (-n) - lélek

der Alltag (-e) - mindennap, hétköznap; im Alltag - a mindennapokban

lustig - vidám, vicces

spucken - köpni


Warum sind Lamas und Alpakas in Deutschland beliebt? Welche Aussagen sind richtig? a) Es gibt immer mehr Lamas und Alpakas in Deutschland. b) Sie spucken. c) Sie haben gute Wolle. d) Sie fressen Gras. e) Sie sind langsam. f) Sie sind sympathische Tiere. (Lösungen: c, d, f)





https://www.derdiedaf.com/idee-des-tages/2021-05-22/alpakas-und-lamas

Comments


bottom of page